Impressum:

KANZLEI-KURZ
Werner Kurz

Kontaktdaten:

Anschrift: Steinmarckstr. 11a
91126 Schwabach
Telefon:+49 9122 92920
Fax:+49 9122 929219
E-Mail:mail@kanzlei-kurz.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

DE133756640

Verantwortlicher / Verantwortliche für journalistisch-redaktionelle Texte:

Werner Kurz

Steuerberater / Steuerberaterin:

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater / Steuerberaterin wurde verliehen in der Bundesrepublik Deutschland (Bayern).

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Steuerberaterkammer Nürnberg
Anschrift: Karolinenstr. 28 - 30
90402 Nürnberg
Telefon:0911/946260
Fax:0911/9462630
E-Mail:info@stbk-nuernberg.de
Web:http://www.stbk-nuernberg.de

Der Berufsstand Steuerberater / Steuerberaterin unterliegt den unter www.bstbk.de/de/steuerberater/berufsrecht genannten berufsrechtlichen Regelungen.

Vereidigter Buchprüfer / Vereidigte Buchprüferin:

Die gesetzliche Berufsbezeichnung vereidigter Buchprüfer / vereidigte Buchprüferin wurde verliehen in der Bundesrepublik Deutschland.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Wirtschaftsprüferkammer LGS Bayern
Anschrift: Marienstraße 14/16
80331 München
Telefon:089/5446160
Fax:089/54461612
E-Mail:lgs-muenchen@wpk.de
Web:www.wpk.de

Der Berufsstand Vereidigter Buchprüfer / Vereidigte Buchprüferin unterliegt den unter www.wpk.de/wpk/rechtsvorschriften genannten berufsrechtlichen Regelungen.

Rechtsbeistand:

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Rechtsbeistand wurde mir nach den Bestimmungen des Rechtsberatungsgesetzes (RBerG) in Deutschland, Bundesland Bayern, am 05.05.1980 zuerkannt und nach §§ 1 Abs. 3 S. 2, 3 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 und 2, S. 2 RDGEG unter Aktenzeichen: 371-LGN-106 registriert, siehe auch http://www.rechtsdienstleistungsregister.de/.  

Berufsrechtliche Regelungen für Rechtsbeistände:
Die Aufsicht über die Tätigkeit der Rechtsbeistände führt der Präsident des Landgerichts Nürnberg-Fürth für im Landgerichtsbezirk Nürnberg-Fürth zugelassene Rechtsbeistände. 

Anschrift:
Fürther Str. 110
90429 Nürnberg

Telefon: 0911/321-01
Fax: 0911/321-2878
E-Mail: poststelle@lg-nfue.bayern.de
Web: http://justiz.bayern.de/gericht/lg/nfue

Der Berufsstand der Rechtsbeistände unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:
1. Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG), 2. Einführungsgesetz zum RDG (RDGEG), 3. Verordnung zum RDG (RDV), 4. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Informationen zu diesen Regelungen sind auf der Internetseite des Bundesjustizministeriums (www.bmj.bund.de) zu finden. 


Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Steuerberater / vereidigter Buchprüfer:
Zurich Insurance plc
Niederlassung für Deutschland
Riehler Straße 90
50657 Köln

Rechtsbeistand:
HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover